7 Fakten über mich – Wer steckt hinter worteplustaten?

Sich selbst zu beschreiben schmeckt meistens nach Bewerbungsgespräch. Ein paar Fakten über sich selbst zu erzählen ist allerdings ganz witzig

1 Studium

Ich habe Journalismus und Public Relations studiert und besonders dem Journalismus bin ich wohl ewig verfallen. Ich liebe es Zeitung zu lesen und kenne mich in der Branche immer noch recht gut aus. Irgendwann möchte ich mal in einem Verlag oder einem großen Medienunternehmen arbeiten.

2 Arbeit

Meinem Studium bin ich etwas fremdgegangen, denn heute arbeite ich im Marketing. Für ein Mobilitäts-App kümmere ich mich um Web-Themen wie SEO und Content-Erstellung. Das ist mein erster richtiger Job.

3  Bücherliebe

Ich kann nicht in die Bücherei gehen ohne mit mindestens drei Büchern wieder herauszukommen. Ich liebe dicke Romane und spannende Sachbücher. Und ich freue mich sehr über jede Buchempfehlung.

4 Alleinsein

Ich liebe es alleine zu sein und kann es kaum erwarten nach einem langen Arbeitstag auf mein Sofa zu plumpsen. Nach einer Party brauche ich immer ein bisschen Zeit, um meine Batterien aufzuladen.

5 Ausland

Ich habe mein Auslandssemester in Jakarta (Indonesien) gemacht. Seitdem hat die Stadt einen besonderen Platz in meinem Herzen. Ende 2017 war ich außerdem für zwei Monate in Zürich und habe dort gearbeitet. Auch heute juckt es noch in meinen Fingern und ich würde gerne wieder für eine Zeit im Ausland leben, weiß aber noch nicht wo.

6 „Nein“-sagen

Ich bin leider sehr schlecht darin „Nein“ zu sagen. Und ich muss es dringend lernen. Egal, ob mich ein/e ArbeitskollegeIn um Hilfe fragt oder mir einer auf der Straße was andrehen möchte.

7 Unordnung

Ich schaffe es innerhalb von drei Minuten meine Wohnung in ein Schlachtfeld zu verwandeln. Es passiert einfach. Ich ziehe das Chaos leider an und schiebe das Aufräumen ewig vor mir her.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.